Klausurentraining

Lehrgangsziele

Für Prüfungskandidaten, denen die 18 Klausuren des Vollzeitlehrgangs nicht genügen, bietet das Klausurentraining zusätzlich

  • 3 Klausuren unter den Bedingungen des Steuerberaterexamens
  • ausführliche Besprechung der Klausuren
  • Korrektur der Klausuren nach Examensmaßstäben

Lehrgangsinformationen

Lehrgangsdaten

Termin

Montag, 20.09. - Mittwoch, 22.09.21 8.30 - 14.30 Uhr Klausuren
Donnerstag, 30.09.21 8.30 - 15.30 Uhr Klausurenbesprechung

Lehrgangsumfang

3 Klausuren à 6 Stunden, Klausurenlösungen und Besprechung und bei entsprechender Buchung auch die Korrektur.

Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt einschließlich Klausurkorrektur € 300 (z.Zt. umsatzsteuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG). Die Buchung des Klausurenkurses ist auch ohne Klausurkorrektur möglich. In diesem Fall ermäßigt sich die Gebühr auf € 220.

Die Kursgebühr ist zum 06.09.21 fällig. Bei schriftlichem Rücktritt (Zugang) vor dem 06.09.21 wird eine Kursgebühr nicht erhoben bzw. eine bereits geleistete Gebühr in voller Höhe erstattet. Danach werden bis zum 15.09.21 50 %, anschließend der der volle Preis erhoben.

Lehrgangsinhalt

Das Klausurentraining 2021 besteht aus drei sechsstündigen Übungsklausuren, Klausurbesprechung und Klausurkorrektur. Die Klausuren werden schnellstmöglich korrigiert und einzeln verschickt, so dass sie bei gewöhnlicher Postlaufzeit spätestens am 04.10.2021 beim Teilnehmer eingehen sollen.
Der Kursteilnehmer verpflichtet sich, die Ausbildungsunterlagen (Klausuraufgabe, Lösung, Bewertungsbogen) nicht Dritten zur Verfügung zu stellen.

Zeitpläne

Stundenplan

  Mo 20.09.21 Di 21.09.21 Mi 22.09.21
8.30 - 14.30 Verfahrens-
recht etc.
Ertragsteuer Bilanz-
steuerrecht
  Do 30.09.21
8.30 - 11.45 Besprechung Verfahrensrecht etc.
12.00 - 13.30 Besprechung ErtrSt
14.00 - 15.30 Besprechung BuBi

Anmeldung

Senden Sie uns das ausgefüllte Vertragsformular unterschrieben per Post, E-Mail oder Fax zu.

Der Vertrag kommt durch die schriftliche Bestätigung der Anmeldung und Rücksendung des vom Lehrgangsträger unterschriebenen Vertragsformulars zustande.